Bildungsangebote Kinder- und Jugendarbeit

Bildungsangebote
Kinder- und Jugendarbeit

Außerschulische Jugendbildung als Teil evangelischer Jugendarbeit fördert die Entwicklung der Selbstbestimmung von Kindern und Jugendlichen und ermutigt sie zur Übernahme von Verantwortung in Kirche und Gesellschaft.

Die Jugendbildungsstätte Hackhauser Hof – Bildungszentrum Jugendarbeit – gestaltet ihre Angebote gemeinsam mit den Teilnehmenden und orientiert sich an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder und Jugendlichen.

Themenbezogenen Veranstaltungen zu politischen, kirchlichen, kulturellen und globalen Fragestellungen knüpfen an die Diskurse in der Gesellschaft an und entwickeln diese gemeinsam mit den Teilnehmenden weiter. Der biblische Auftrag zur Schaffung einer gerechten und friedlichen Welt ist dabei Leitlinie und Ziel zugleich. Vor dem Hintergrund aktueller Kriege – auch in Europa – sind gewaltfreie Konfliktbewältigung und die Gestaltung einer Friedenskultur selbstverständlicher Teil der Zielsetzung der Bildungsarbeit des Hackhauser Hofs.

In themenoffenen Veranstaltungen entscheiden die Teilnehmenden, an welchen persönlichen, gruppenbezogenen oder grundsätzlichen Fragestellungen oder Problemen sie arbeiten und lernen wollen.

Der Hackhauser Hof verantwortet einen maßgeblichen Teil der Qualifizierung und Förderung Ehrenamtlicher und freiwillig Engagierter und unterstützt und ergänzt entsprechende Angebote der örtlichen und regionalen Ebene.

an drei wochenenden in 2024 // ehrenamtliche, hauptberufliche und studierende ab 18

Wissen – Haltung – Praxis

Zertifikatskurs Sexuelle Bildung und Prävention

Unser Zertifikatskurs vermittelt an drei Wochenenden alles, was du für deine Praxis rund um Sexuelle Bildung und Prävention brauchst. Wir erwerben das nötige Wissen, schärfen unsere Haltung und entwickeln einen reichhaltigen Methodenkoffer – damit es dir gelingt, Kinder und Jugendliche bei ihrer sexuellen Entwicklung zu ermutigen, zu begleiten und zu schützen.

Details

28. – 30. juni 2024 // Junge Presbyter*innen und solchen, die es werden wollen

Hilfe, ich bin ein*e Presbyter*in

Erste Hilfe nach dem Wahlerfolg

Ob eine Herbstfreizeit, eine Aktion zum Weltkindertag oder ein anderes Projekt geplant wird, immer wieder sind wir damit konfrontiert, zeitlich begrenzt zusammenzuarbeiten. An diesem Wochenende lernen wir von SMARTen Zielen bis zu Evaluation die Grundlagen des Projektmanagements kennen. Daneben bleibt viel Zeit für Austausch über gelungene Projekte, Reflexion und Erprobung der verschiedenen Techniken.

Details

28. – 30. juni 2024 // ehrenamtliche, hauptberufliche und studierende ab 18

Wissen – Haltung – Praxis | Modul II

Prävention praktisch

Eine wichtige Aufgabe in der Jugendarbeit ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer sexuellen Entwicklung zu ermutigen, zu begleiten und zu schützen. An diesem Wochenende lernst du Gefährdungssituationen abzuschätzen, wirst sensibel für Grenzen sowie Distanzbedürfnisse und erwirbst Handlungssicherheit, für den Fall, dass es doch zu Grenzverletzungen kommt.

Details

05. – 07. juli 2024 // Ehrenamtliche, Hauptberufliche und alle, die gerne spielen ab 13

Spielen!

Mit Spaß und alle zusammen – inklusiv spielen

Mit anderen in der Gruppe spielen! Egal wie alt, jung, laut, leise, langsam oder schnell du bist! Das werden wir ein Wochenende lang machen. Du kannst hier neue Spiele kennenlernen für deine Gruppe zu Hause oder die nächste Freizeit.

Details

23. – 25. august 2024 // ehrenamtliche, hauptberufliche und studierende ab 18

Wissen – Haltung – Praxis | Modul III

Methodenkoffer für die Sexuelle Bildung und Prävention

Kinder und Jugendliche bei ihrer sexuellen Entwicklung zu ermutigen, begleiten und schützen ist Auftrag und Anliegen zugleich. Welche Methoden für dich und deine Gruppen geeignet sind und was dazu nötig ist, erfährst du hier!

Details

20. – 22. september 2024 // Ehrenamtliche und Hauptberufliche ab 15

Erzähl uns was!

Alte und neue Geschichten spielend erzählen

Lust darauf in Kindergruppen oder im Jugendgottesdienst eine Geschichte zu erzählen? Öffne für die Teilnehmenden die Tür in andere Welten! Auf spielerische Weise kommen wir ins (freie) Erzählen.

Details

02. – 06. oktober 2024 // Ehrenamtliche ab 15

Gruppen leiten – wie geht das?

Juleica-Grundkurs

Entdecke deine Leidenschaft für die Kinder- und Jugendarbeit! Der Juleica-Grundkurs bietet dir die perfekte Gelegenheit, dich für dein ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit vorzubereiten. Wir spielen, üben Teamarbeit, lernen Gruppen zu begleiten und proben den Umgang mit schwierigen Situationen. Melde dich jetzt an und entfalte dein volles Potenzial!

Details

11. – 13. oktober 2024 // Ehrenamtliche Nachwuchstalente zwischen 13 und 15 Jahren

Juniorkurs

LEVEL UP!

An Freizeiten und Aktionen teilnehmen ist super, mitarbeiten ist besser!? Den ersten Schritt zur/zum Teamerin kannst du hier mit anderen Jugendlichen ausprobieren! Entdecke deine Stärken und schnupper rein!

Details

25. – 27. oktober 2024 // Ehrenamtliche und Hauptberufliche ab 15

Der Wille der Mehrheit?!?

So gelingt demokratisches Miteinander

Du hast Interesse an einem Trainingslager für deinen Demokratiemuskel? Du willst in einem geschützten Raum Grenzen demokratischer Entscheidungsfindung austesten? Dann melde dich jetzt an und erlebe ein Wochenende lang, wie demokratisches Miteinander gelingen kann – oder wo wir aus (gemeinsamen) Scheitern schlauer werden …

Details

31. oktober – 03. november 2024 // Ehrenamtliche und Hauptberufliche ab 15

Wer ist dran?

Karten-, Würfel- und Brettspiele in der Gruppe

Gesellschaftsspiele werden auch in der Kinder- und Jugendarbeit gespielt. Unsere Idee: Ein Wochenende epische, interessante, kommunikative, kooperative und religiöse Spiele ausprobieren. Wir bieten einen Überblick über Trends und überlegen, wie und wo welche Spiele bei dir vor Ort zum Einsatz kommen können. Sei dabei, wenn gefragt wird: Wer ist dran?

Details

22. – 24. November 2024 // Ehrenamtliche, Hauptberufliche und Studierende ab 18

Seminare leiten lernen

Qualifizierung als Tagungsleiter*in

Jugendbildung praktisch: Gute Seminare machen, die die Interessen und Bedürfnisse junger Menschen aufgreifen und sie dabei zur Selbstbildung anstiften – unmöglich denkst du?! Gut möglich, sagen wir! In diesem Modul geht’s um die Grundlagen dafür.

Details

07. dezember 2024 // Ehrenamtliche und Hauptberufliche ab 16

Godly Play Kennenlerntag

Eintauchen in die biblische Geschichtenwelt

Du möchtest biblische Geschichten lebendig werden lassen? Mit Kindern und Jugendlichen über Gott und die Welt ins Gespräch kommen? Ihnen neue Möglichkeiten bieten, ihre religiöse Sprache zu entwickeln? Sie zum eigenständigen Theologisieren einladen? Dann ist Godly Play vielleicht genau das Richtige für dich.

Details

13. – 15. dezember 2024 // Ehrenamtliche, ab 16

Auszeit

Lass es dir gut gehen!

Schon wieder ist ein Jahr vergangen! Zeit, zum Innehalten und Zurückblicken: In diesem Seminar hast du Gelegenheit, auf dein Jahr 2024 besinnlich zurückzublicken und all das Erlebte und Bedeutungsvolle zu würdigen. Wag einen Blick darauf, wovon du mehr in deinem Leben haben möchtest und wie du dabei gut zu dir sein und mit Widrigkeiten spielerisch humorvoll umgehen kannst.

Details

Kooperations- und Beratungsangebote
Kinder- und Jugendarbeit

Kooperationen sind wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit. Neben unseren frei ausgeschriebenen Seminare, Fortbildungen und Fachtagen bieten wir Teams der gemeindlichen Jugendarbeit Unterstützung bei der Bearbeitung von aktuellen Themen und konzeptionellen Fragen für ihre Arbeit vor Ort. In Seminarkooperationen mit Gemeinden, Jugendreferaten und anderen Kooperationspartnern entfalten wir Themen zu unseren Schwerpunkten exemplarisch.

Wenn Sie auch Interesse an einer Seminarkooperation oder Unterstützungs- und Beratungsbedarf haben, sprechen Sie uns bitte an.

Team- und Gruppenseminare (TGS)

Das Rückgrat evangelischer Jugendarbeit sind – meist jugendliche – ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, die sowohl die klassische als auch die offene Jugendarbeit gemeinsam mit hauptberuflichen Mitarbeiter*innen verantworten und gestalten. Unser Veranstaltungsformat »Team- und Gruppenseminar« (TGS) richtet sich an Gruppen von solchen Mitarbeiter*innen.

Angebot
Mehrere Wochenenden im Jahr halten wir für Teams und Gruppen vor, die ein aktuelles Anliegen für ihre Kinder- und Jugendarbeit haben. Nach der gemeinsamen Themenfindung und Vorbereitung in der Gemeinde arbeiten wir gemeinsam an einem Wochenende am Hackhauser Hof – Bildungszentrum Jugendarbeit. Schwerpunkte können sein: 

  • Das Team – Teambuilding, Projektplanung, Konfliktbearbeitung, …
  • Die Inhalte – Sexualpädagogik, Friedensbildung, inklusive Arbeit, Spiritualität, …
  • Methoden und Praxis – (Neue) Spiele, Erlebnispädagogik, Gesprächsführung, Freizeitplanung, …

Zielgruppe
Ehrenamtliche ab 14 Jahre und Hauptberufliche in der Kinder- und Jugendarbeit:

  • Mitarbeitenden-Gruppen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Gemeinden und Kirchenkreisen
  • Freizeit- / Jugendcafé-Teams
  • Mitarbeitende in der offenen Jugendarbeit
  • Gemeindliche und synodale Jugendausschüsse
  • Presbyter*innen

Kosten
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 54,00 € inklusive Unterbringung und Verpflegung, Referent*innen und Material.
Dieser Betrag beinhaltet einen Förderung über den Kinder- und Jugendplan des Landes NRW – sollte einen Förderung nicht möglich oder nicht gewünscht sein, erhöht er sich entsprechend.

Teilnehmer*innenzahl
Teams und Gruppen, die ein TGS besuchen möchten, sollten aus mindestens 12 Personen bestehen.

Termine
TGS finden in Wochenendform von Freitagabend bis Sonntagnachmittag statt. Jedes Jahr nach den Sommerferien stellen wir eine begrenzte Anzahl an Terminen für das Folgejahr zur Auswahl.

Konvente

Häufig sind die hauptberuflichen Mitarbeiter*innen der Gemeinden auf Kirchenkreisebene in Konventen oder Hauptberuflichen-Treffs organisiert. Der Hackhauser Hof bietet solchen Zusammenschlüssen die inhaltliche und organisatorische Unterstützung bei Klausurtagungen an.

Angebot
Ein bis zwei Tage lang arbeiten hauptberufliche Mitarbeiter*innen der Kirchenkreise zu ihren selbst gewählten Themen und werden dabei durch die Bildungsreferent*innen des Hauses fachlich unterstützt und personell begleitet.

Zielgruppe
Hauptberuflich tätigte Mitarbeiter*innen auf Kirchenkreisebene

Kosten
Zu den Teilnahmegebühren für Unterbringung und Verpflegung, Referent*innen und Material sowie die Möglichkeiten einer Bezuschussung berät Sie unser Belegungsmanagement unter 0212 22201-13 bzw. -14 gerne.

Termine
Konvente finden unter der Woche statt. Konkrete Terminabsprache nach individueller Anfrage.

Weitere Seminarkooperationen

Juleica- und Juniorschulungen 

Größere Kirchenkreise der Evangelischen Kirche im Rheinland qualifizieren ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen häufig in Eigenverantwortung, greifen dazu aber auch auf die Unterstützung des Hackhauser Hofes zurück. 

Angebot
Jedes Jahr führen wir mit Kirchenkreisen gemeinsame Großgruppenschulungen im Juleica- und Junior-Format durch. Das ermöglicht den hauptberuflichen Kolleg*innen der Kirchenkreise Vernetzung und den teilnehmenden Ehrenamtlichen Erfahrungsaustausch. Fachlich unterstützt und personell begleitet werden sie dabei durch die Bildungsreferent*innen des Hauses.

Zielgruppe
Angehende Nachwuchsteamer*innen mit ihren ehrenamtlich und hauptberuflich tätigen Kolleg*innen. 

Kosten
Zu den Teilnahmegebühren für Unterbringung und Verpflegung, Referent*innen und Material sowie die Möglichkeiten einer Bezuschussung berät Sie unser Belegungsmanagement unter 0212 22201-13 bzw. -14 gerne.

Termine
Juleica- und Juniorschulungen in Kooperation mit Kirchenkreisen finden in der Regel in Wochenendform von Freitagabend bis Sonntagnachmittag statt. Konkrete Terminabsprache nach individueller Anfrage.

Juleica-Multiplikator*innenchulung

In dieser Schulung werden angehende Jugendgruppenleiter*innen der Koptischen Jugend und der Vietnamesischen Tin Lhan Jugend für die Juleica geschult. Durchgeführt und gestaltet wird die Veranstaltung durch Multiplikator*innen für die Juleica-Ausbildung, die sich eigens dazu am Hackhauser Hof qualifiziert haben.

Auswertungstag Internationale Begegnung

In Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland führt der Hackhauser Hof einen Qualifizierungs- und Reflexionstag für Mitarbeiter*innen internationaler Jugendbegegnungen durch.

Juliane Müller

Ansprechpartnerin

Juliane Müller
Team- und Gruppenseminare
Fon: 0212 22201-17
E-Mail: mueller@hackhauser-hof.de

Claudius Rück

Ansprechpartner

Claudius Rück
Konvente, weitere Seminarkooperationen

Fon: 0212 22201-26
E-Mail: rueck@hackhauser-hof.de

Fortbildungs- und Seminarangebote

Jahresprogramm 2024Download

Jahresprogramm 2024 (zum Ausdrucken)Download

Preisliste Seminare 2024 Download

Team- und Gruppenseminare (TGS)

Flyer »Team- und Gruppenseminare« 2024Download

Buchungsanfrage »Team- und Gruppenseminare« 2024Download