3. BIS 5. Dezember 2021

Mitreden und Mitentscheiden

Jugendliche und junge Erwachsene in‘s Presbyterium

Die Kirche versucht den Ideen und Bedürfnissen Jugendlicher in ihren Gremien mehr Bedeutung zu geben. Die Leitungsgremien der Gemeinden werden in Zukunft mehr Plätze für Menschen unter 27 bereithalten.

Jetzt sind die Jungen dran, diese Plätze auch zu besetzen und die Stimme ihrer Generation Gehör zu verschaffen.

In diesem Seminar können die, die darauf Lust haben oder daran interessiert sind sich für die Arbeit in den Gremien der Kirche fit machen.

Die Inhalte könnten umfassen:

  • Was sind eigentlich die Ideen der Jugendlichen für Gemeinde und Kirche von heute und morgen?
  • Wie rede ich in im Presbyterium und wie kann ich selbstbewusst auftreten?
  • Wie bereite ich mich vor und wer kann mich in der Gremienarbeit unterstützen?
  • Wie schaffen wir Gestaltungsspielräume und wie nutzen wir sie?
  • Was ist bei Gegenwind und Konflikten zu tun?
  • Was muss ich über die Strukturen und Ordnungen wissen?

(Die eigentlichen Schwerpunkte werden wir gemeinsam festlegen.)

Die Methoden sind hackes-typisch bunt gemischt.

Das Seminar richtet sich junge Presbyter*innen und an die, die überlegen, ob sie in Gremien mitmischen wollen.

Weitere Infos

Zuschüsse
Allen Mitarbeiterinnen, die sich für unsere Fortbildungsseminare interessieren, empfehlen wir, ihre Gemeinde wegen Bezuschussung des Teilnehmerbeitrages und/ oder der Fahrtkosten anzusprechen. Die Presbyterien sind von der Kirchenleitung gebeten worden, in ihren Haushalten die Fortbildung der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen zu berücksichtigen.

Anmeldung
Anmeldungen zu Seminaren können mit der Anmeldekarte, per Fax oder per E-Mail erfolgen. Ein Anmeldeformular befindet sich zum Downloaden auf unserer Homepage www.hackhauser-hof.de.

Bei noch nicht Volljährigen ist die Unterschrift eines/ einer Erziehungsberechtigten notwendig.

Die Anmeldungen werden von uns nach Eingang schriftlich bestätigt. Teilnehmer*innen erhalten vor Beginn der Veranstaltung auch nähere Informationen über den Seminarablauf.

Nähere Infos zu Sonder- bzw. Bildungsurlaub erhalten Sie beim pädagogisch-theologischen Team.

Abmeldung
Bei Abmeldungen innerhalb der letzten 10 Tage vor Seminarbeginn wird eine Rücktrittsgebühr von 100 % des Teilnehmerbeitrages erhoben. Mit der Anmeldung wird diese Bedingung anerkannt. Dies gilt auch für Anmeldungen, die innerhalb der Stornofrist eingehen.

Basisinformation

Termin
Fr, den 3. Dezember 18:00 Uhr bis So, den 5. Dezember 15:00 Uhr

Team
Juliane Müller
Claudius Rück

Kosten
32 €

Kurs-Nr. EA 13221

Altbau mit Wintergarten
Zwei Schüler im Grünen
lächelnder Schüler
Publikation »Friedensbildung«
Schülerin arbeitet am Laptop
Lagerfeuer

X