Startseite

Thema Sexualität – stärken – begleiten - informieren

 

Sexualpädagogik in der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit

So lautet die im Herbst 2012 erschienene Broschüre des Kirchenkreises Köln-Nord unter Mitarbeit der Ev. Jugendbildungsstätte Hackhauser Hof e.V.

Sie ist das Ergebnis einer gründlichen Auseinandersetzung von KSV und SJA im Rahmen der Missbrauchsdebatte mit der Frage „Brauchen wir polizeiliche Führungszeugnisse oder Selbstverpflichtungen in der Kinder-und Jugendarbeit unserer Gemeinden?“

 

Man war sich schnell einig, dass allein die Unterschrift unter einer Selbstverpflichtung nicht ausreicht. Vielmehr bedarf es einer konzeptionellen Verankerung des Themas Sexualpädagogik in die gemeindliche Kinder- und Jugendarbeit – basierend auf unserem theologischen Grundverständnis „Sexualität ist eine gute Gabe Gottes“.

 

Eine Arbeitsgruppe bestehend aus

- Sylvia Wacker, Pfarrerin in der Kirchengemeinde Köln-Pesch

- Susanne Hermanns, Jugendreferentin des KK Köln Nord 

- Anja Franke, Leiterin der Ev. Jugendbildungsstätte Hackhauser Hof

hat im Sommer 2011 begonnen, ein solches Konzept zu erarbeiten, dass nun in Form der Broschüre vorliegt.

Die Broschüre hat zum Ziel, Gemeinden des Kirchenkreises Köln-Nord (und darüber hinaus) zu ermutigen, sich dieser elementaren Aufgabe zu stellen und ihnen das nötige Handwerkszeug dazu zu liefern. Dazu wurden Berichte aus der Praxis gesammelt, die darstellen, wie bereits erfolgreich sexualpädagogische Konzepte in den verschiedenen Arbeitsbereichen der gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit umgesetzt wurden.

 

 

zur Leseprobe...

 

Die vollständige Broschüre ist im Kirchenkreis Köln-Nord zu einem Kostenbeitrag von 5 € erhältlich.


Hackhauser Hof e. V. · Hackhausen 5b · 42697 Solingen · Fon 0212 22201-0 · Fax 0212 22201-20